Reitwanderung am 14.7.2018 in Kappel-Rodeck

Es war ein sehr schöner Morgen! Wir sind mit zwei Autos von Freiburg losgefahren, um ein neues Abenteuer in der Natur zu erleben. Der Reiterhof lag hoch auf dem Berg und im Vorgarten gab es zwischen Blaubeeren und Heidelbeeren einen Tisch, wo man schön sitzen und die Aussicht vom Nordschwarzwald bis zu den Vogesen bewundern konnte. Nach der Vorbereitung der Pferde und das erste Kennenlernen ging es los! Die Sonne strahlte und wir waren mit Amadeus, die Hexe und die anderen zwei Pferde (sorry, dass ich mir euren Namen nicht gemerkt habe) unterwegs. Die Reitwanderung führte durch den Wald, aber auch durch die Weinreben. Für einige von uns war ein erstmaliges, wunderbares Erlebnis, während andere glücklich darüber waren, endlich mal wieder bei den Pferden sein zu können. Nach 2-3 Stunden in der Natur sind wir müde aber glücklich in den Reiterhof zurückgekehrt, wo wir alle zusammen am Tisch die Aussicht aber auch köstliche Flammkuchen genossen, über das Reiten redeten und ganz viel lachten.:) Anschließend machten wir uns auf den Weg nach Hause. Es war ein sehr gelungener Tag in der Natur mit viel Bewegung und Sonne.

Bleib informiert!

Melde dich mit deinem Vornamen und deiner Mailadresse hier an und erfahre, welche Aktionen aktuell stattfinden.